Samstag 10 Uhr in München

Wenn man gegen 10 Uhr morgens auf einer Cafe-Terrasse mitten in Müchen sitzt und sich dort die Sonne ins Gesicht scheinen lässt. DAS ist Leben.

Mein Mann sagte dazu: „Es fühlt sich fast an wie im Urlaub“
Und ja, es ist irgendwie wie Urlaub. Einen Tag Urlaub vom Alltag. Man genießt seinen Kaffee und das üppige Frühstück, lässt den Blick schweifen, beobachtet die umliegenden Tische.

Das Publikum hier ist gemischt. Vom coolen Hipster mit Vollbart und einem Hut auf dem Kopf, über die vierköpfige Familie, den Schickies mit ihren teuren Handtaschen und Sonnenbrillen, bis hin zu dem älteren Ehepaar, das den Lebensabend genießt. Auf einer Münchner Sonnenterasse ist alles vertreten. Alle sitzen nebeneinander, im selben Cafe, denn es gibt eines, dass sie alle an diesem Ort vereint:
La dolce vita!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.