Gurkensalat mit Chilli und Koriander

Gurkensalat mit Chilli und Koriander
Gurkensalat mit Chilli und Koriander


Gurkensalat mit Chilli und Koriander
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamt
 
Autor:
Rezept-Typ: Salat
Küche: Fusion
Portionen: 30 min
Zutaten
  • 2 Salatgurken
  • 6 EL weißer Balsamico-Essig
  • 6 EL Wasser
  • 1,5 EL brauner Zucker
  • etwas Salz oder Sojasauce
  • 2 EL Öl
  • 1 rote Chillischote (oder etwas Chilli-Pulver)
  • 1 gute Hand voll Koriander
Zubereitung
  1. In einem kleiner Topf den Essig zusammen mit dem Wasser und dem Zucker kurz aufkochen lassen und rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Alles etwas abkühlen lassen und mit Salz oder Sojasauce abschmecken.
  2. Gurken schälen, der länge nach halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel oder Kugelausstecher herauskratzen. In Scheiben von ca. 0,5 cm dicke schneiden.
  3. Chilli waschen, danach halbieren, die Kerne und weißen Häutchen entfernen (das sind die Teile die am schärfsten sind) und – je nach Schäre und euren Vorlieben – in feine Scheiben oder Würfel schneiden.
  4. Koriander waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  5. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

 

 

2 Gedanken zu „Gurkensalat mit Chilli und Koriander

  • 17/12/2020 um 07:13
    Permalink

    Bitte für den Newsletter eintragen

    Antwort
    • 23/12/2020 um 13:02
      Permalink

      Danke für dein Interesse an meinen Rezepten. Einen Newsletter im eigentlichen Sinne verschicke ich nicht, es besteht allerdings die Möglichkeit sich benachrichtigen zu lassen, sobald ein neuer Beitrag live geschalten wird.
      Hierzu müsstest du meinen Blog abonnieren, indem du deine E-Mail-Adresse in dem entsprechenden Feld auf meiner Seite einträgst und auf „Abonnieren“ klickst. Aus Datenschutz-Gründen darf ich dies leider nicht für dich erledigen.
      Danke, liebe Grüße und schöne Feiertage!
      IrisBeee

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.