MugCake des Monats: Winter-Wohlfühl-Birnchen-MugCake

Ein frisch gebackener MugCake ist einfach ein kleines Träumchen, besonders wenn’s draußen diesig und kalt ist und ihr euch noch etwas Gutes tun möchtet. Da kommt mein Winter-Wohlfühl-Birnchen-MugCake genau richtig!

Super Lecker und ganz schnell gemacht – MugCake mit Birne und Rosinen

Sie sind extrem saftig durch die fruchtigen Birnenstückchen und die in Rum getränkten Rosinen. Als Topping habe ich ganz einfach nur etwas Creme Double aufgeschlagen, diese unterstützt den leichten Birnengeschmack und macht aus dem MugCake eine runde Sache.

Mhm… super saftig, fruchtig und mit Schuss

Für die MugCakes verwende ich eine Mischung aus Mehl und Backpulver. Meine MugCake-Mehl-Mischung findet ihr hier.

Winter-Wohlfühl-Birnchen-MugCake
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamt
 
Autor:
Rezept-Typ: MugCake
Küche: USA
Zutaten
  • 60 g reife Birne (geschält, in kleine Stückchen geschnitten)
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 30 g Butter
  • 1 Ei (Gr. L)
  • 50 g Zucker
  • 60 g MugCake-Mehl-Mischung
  • 10 g Haferflocken
  • etwas Butter für die Tassen
Außerdem:
  • 2 Tassen je ca. 200 ml Fassungsvermögen
Zubereitung
  1. Die Tassen innen mit Butter einfetten.
  2. Die Birnenstückchen zusammen mit den Rosinen und dem Rum in eine zusätzliche Tasse geben. Diese bei ca. 800 Watt für 30 Sekunden in der Mikrowelle kochen. Danach zur Seite stellen und kurz durchziehen lassen.
  3. Die Butter in einer kleinen Rührschüssel ebenfalls in der Mikrowelle schmelzen.
  4. Ei und Zucker zu der etwas abgekühlten Butter geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
  5. Mehl und Haferflocken dazugeben. Alles gut miteinander verrühren.
  6. Zuletzt Rosinen und Birnen unter den Teig heben.
  7. Nun den Teig auf die beiden vorbereiteten Tassen verteilen.
  8. Die Tassen nacheinander bei ca. 800 Watt für jeweils 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Die Küchlein haben ihr Volumen ungefähr verdoppelt. ACHTUNG: Die Tassen immer vorsichtig heraus nehmen, sie können sehr heiß werden!
  9. Nach kurzem Abkühlen können die MugCakes sofort serviert werden. Je nach Belieben kann noch ein Topping dazu gereicht werden, z.B. etwas geschlagene Creme Double.
Zubereitung im Ofen:
  1. Die Tassen müssen hier ofenfest sein, damit sie bei der hohen Temperatur nicht zerspringen.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Birnen und Rosinen in einem kleinen Topf erhitzen und etwa 5 Minuten dünsten lassen, die Butter ebenfalls in einem Topf schmelzen lassen.
  4. Den Teig danach wie oben beschrieben zubereiten und auf die beiden Tassen verteilen.
  5. Die Tassen bei mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

 

Leckeres für die dunklen Wintertage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.