MugCake des Monats: Seelenwärmer mit Baileys

Nach der großen Hitzewelle hat sich der August nun mit den ersten kühlen Herbsttagen verabschiedet. Es ist draußen trüb, nass und kalt und man möchte sich am liebsten den ganzen Tag im Bett verkriechen. Dazu eine schöne Tasse Tee und natürlich mit einem leckeren MugCake. Einem Seelenwärmer-MugCake um es genauer zu sagen, ein saftiges kleines Küchlein mit Baileys und Schokoladensplitter.

MugCake mit Baileys

 

Seelenwärmer-MugCake mit Baileys
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamt
 
Autor:
Rezept-Typ: MucCakes
Küche: USA
Zutaten
  • 30 g weiche Butter
  • ½ TL Kakao
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Baileys
  • 3 EL MugCake-Mehl
Für das Topping:
  • 2 EL Baileys
  • ein paar Schokoladensplitter
Außerdem:
  • 2 Tassen je ca. 200 ml Fassungsvermögen
  • etwas Butter zum ausfetten
Zubereitung
  1. Tassen mit etwas Butter ausfetten.
  2. Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen lassen.
  3. Zuerst Kakaopulver, dann Zucker mit einem Schneebesen hineinrühren.
  4. Ei und Baileys unterrühren.
  5. Mehl dazugeben und so lange rühren, bis das Mehl sich gut mit der Masse verbunden hat.
  6. Den Teig gleichmäßig auf beide Tassen verteilen.
  7. Nun jede Tasse (unbedingt einzeln!) 1 Minute 20 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle backen.
  8. Vorsichtig heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.
  9. Jeweils einen EL Baileys auf den noch warmen Kuchen geben und mit ein paar Schokoladensplittern dekorieren.
  10. Noch lauwarm servieren.
Zubereitung im Ofen:
  1. Bei 180°C Umluft, im vorgeheizten Backofen, für ca. 12 Minuten backen. Achtung: Hier unbedingt feuerfeste Tassen oder Förmchen verwenden!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.