MugCake des (letzten) Monats: Happy Mojito Hour

Sooooo, jetzt hab ich es doch noch geschafft. Der MugCake für Juli ist online!
Gerade noch rechtzeitig zum Sommerfinale…

Der bekannte Sommercocktail als leckerer Kuchen – Mein Mojito MugCake

Geht euch das eigentlich aus so, dass die Sommermonate irgendwie viel kürzer sind, als die Monate im Winter? Na ja, vermutlich liegt das daran, dass im Sommer einfach immer was los ist und man froh ist wenn man mal an einem Abend einfach nur auf der Terrasse sitzen und die laue Sommernacht genießen kann. Und was würde zu einer dieser seltenen Nächte besser passen, als ein schöner, cooler Mojito.

Minze küsst Limette, herrlich erfrischend und mit einem kleinen Schuss Rum einfach soooo lecker. Diese Verbindung funktioniert nicht nur beim allseits bekannten Getränk sondern auch wunderbar bei dieser außergewöhnlichen MugCake-Kreation, die ich euch heute wärmstens ans Herz legen möchte!

Happy Mojito Hour (MugCake)
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamt
 
Autor:
Rezept-Typ: MugCake
Küche: Fusion
Zutaten
  • 1 – 2 Stängel Minze
  • 2 EL weiche Butter
  • 1 großes Ei
  • 1 EL weißer Rum
  • 4 EL Zucker
  • 1 Bio-Limette
  • 3 EL MugCake-Mehl
Für das Topping:
  • 3 EL Creme Double
  • ein paar Tropfen Limetten-Aroma (oder etwas Limettenabrieb)
Außerdem:
  • 2 Tassen je ca. 200 ml Fassungsvermögen
  • etwas Butter zum ausfetten
  • ein paar Minzblätter zum dekorieren
Zubereitung
  1. Tassen mit etwas Butter ausfetten. Die Minze fein hacken.
  2. Limette heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  3. Butter in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen lassen.
  4. Ei mit Rum, Zucker, Minze, Limettenabrieb und –Saft in eine Schüssel geben, die geschmolzene Butter hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren.
  5. Mehl dazugeben. So lange rühren, bis das Mehl sich gut mit der Masse verbunden hat.
  6. Den Teig gleichmäßig auf beide Tassen verteilen.
  7. Nun jede Tasse (unbedingt einzeln!) 1 Minute bei 800 Watt in der Mikrowelle backen.
  8. Vorsichtig heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.
  9. Inzwischen die Creme Double mit dem Schneebesen aufschlagen, bis sie cremig und fest ist. Das Limettenaroma hinzufügen und noch einmal gut verrühren.
  10. Je einen großen Löffel auf jede Tasse geben und mit den Minzblättern garnieren. Noch lauwarm servieren.
Zubereitung im Ofen:
  1. Bei 180°C Umluft, im vorgeheizten Backofen, für ca. 15 Minuten backen. Achtung: Hier unbedingt feuerfeste Tassen oder Förmchen verwenden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.