Meine Küchengadgets: Erdbeerstrunk-Entfernen

Mein Küchengadget für die Erdbeerzeit – Der Erdbeerstrunk-Entferner

Unter dieser Rubrik möchte ich euch meine kleinen Helferlein vorstellen, die mir den Küchenalltag vereinfachen, Handgriffe abnehmen oder einfach nur cool sind!

Mein erstes Gadget habe ich passend zur Erdbeerzeit ausgesucht. Ich glaube ich habe es mal vor Jahren bei Galileo im Fernsehen gesehen und hab es mir daraufhin selber bestellt. Was soll ich sagen, ich war total begeistert!

Früher hat es mich immer genervt, denn entweder war es ein ziemliches gefummel oder (gefühlt) die halbe Erdbeere musste daran glauben. Aber mit diesem kleinen Tool ist es überhaupt kein Problem mehr, denn so schnell hab ich noch nie Erdbeeren entstrunkt. Und es ist wirklich kinderleicht und lässt sich auch gut reinigen.
Der Erdbeerstrunk-Entferner kostet ca. 10 Euro und ist für mich echt jeden Cent wert.

Den grünen „Drücker“ hineindrücken und die geöffnete Metallrosette in die Mitte des grünen Stielansatzes drücken.

 

 

 

Den „Drücker“ loslassen und die Metallrosette gräbt sich in die Erdbeere hinein.

 

Durch drehen des Erdbeerstrunk-Entferners …

 

… löst sich der Strunk ganz leicht aus der Erdbeere heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.