MugCake des Monats: Seelenwärmer mit Baileys

MugCake des Monats: Seelenwärmer mit Baileys

Nach der großen Hitzewelle hat sich der August nun mit den ersten kühlen Herbsttagen verabschiedet. Es ist draußen trüb, nass und kalt und man möchte sich am liebsten den ganzen Tag im Bett verkriechen. Dazu eine schöne Tasse Tee und natürlich mit einem leckeren MugCake. Einem Seelenwärmer-MugCake um es genauer zu sagen, ein saftiges kleines Küchlein mit Baileys und Schokoladensplitter.

Mehr lesen

Unser Roadtrip: Ab nach Süd-Kalifornien – von Cayucos bis Ventura

Unser Roadtrip: Ab nach Süd-Kalifornien – von Cayucos bis Ventura

Das Motel in Cayucos war so ziemlich das schönste dieses Trips – auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt wiederholen sollte 😉
In einem Zimmer im Erdgeschoss war ein kleiner, wirklich klitzekleiner Frühstücksraum zu finden, mit vielleicht 4 Tischen. Zum Frühstück bekam man hier das übliche Motelfrühstück, Toast, Bagles, Frischkäse, Marmelade, Peanutbutter, Äpfel, Bananen, Joghurt, Frühstücksflocken, Milch, den typisch amerikanischen Blümchenkaffee… nichts besonderes aber für mich vollkommen ausreichend.
Während ich so auf meinem Erdnussbutter-Gelee-Toast rumkaute (ich hatte auf dieser Tour die Erdnussbutter für mich entdeckt) zog ein riesiger Ständer mit verschiedenen Flyern meine Aufmerksamkeit auf sich. Besonders interessierte mich ein ziemlich knalliger Flyer mit einem Professor im Comicstil. Ein Eislabor wurde darauf angepriesen. – Na ja, Eis kann man ja immer essen und für experimentelle Sorten bin ich ja auch zu haben, also mal kurz aufstehen und den Flyer grabben. – Gedacht, getan!
Ich studierte also den Flyer, was wiederum Thomas auch neugierig machte. Schnell haben wir dank GoogleMaps herausgefunden, wo das Ice Cream Lab zu finden war und *freu freu freu* es lag praktisch auf unserer Route. Also dann auf ins Abenteuer!

Mehr lesen